Lebensabschnitt

Gesellenstück

Gesellenstück 2013. Ringe faszinieren mich. Sie besitzen Rahmenbedingungen, an denen man sich orientieren muss. Trotzdem ist jeder Ring anders und wenn man sich in der Größe nicht einschränkt, lässt sich viel Verschiedenes umsetzen. Sie haben eine geschlossene eigene Seele, die es mit Leben zu füllen gilt, deswegen stand schon früh für mich fest, dass mein Gesellenstück ein Ring werden soll. Ringschienen sind innen in den meisten Fällen rund. Daran orientierte ich mich und setzte die Formen Kreis und Quadrat ein. In seiner Formsprache ist Lebensabschnitt sehr klar, durch den austauschbaren Quader lässt sich Farbe einbringen und somit das Gesamtbild verändern. Der Smaragd auf dem Drücker der eckigen Mechanik, wirkt mit dem roten Holzquader viel lebendiger, als im Vergleich dazu, der schwarze Holzquader. Lebensabschnitt steht sozusagen auch für einen Abschnitt in meinem Leben. Einen Abschnitt des Lernens, in dem ich gewachsen bin und mich gefunden habe. So wie Holz als Baum wächst, hat die Ausbildung mich wachsen lassen und aus dem Grund lässt sich in dem Ring ein Holzquader auswechseln.